Ergebnis Ihrer Suche


Die ersten Autosculpt-Modelle erschienen 1993 und wurden in Kleinserie in Sheffield (England) hergestellt. Sie entstanden aus Resin, das mit Aluminiumpulver versetzt war. Nach einer Politur wurden die Modelle in dünne mattschwarze Farbe getaucht und die überschüssige Farbe abgewischt, wodurch die Details bessere Konturen erhielten. Die Endprodukte sehen somit aus wie Miniaturen aus Zinn. Sie stehen auf einem Sockel mit Filzbezug auf der Unterseite. Die Modelle wurden in verschiedenen Massstäben gefertigt -1:32, 1:43 und 1:92 - und die sehr vielseitige Serie umfasst britische und andere europäische Autos aus verschiedenen Jahrzehnten. Die meisten Modelle wurden von Klubs und Händlern in Auftrag gegeben. Manchmal dienten bestehende Diecast-Modelle als Basis für eine Autosculpt-Miniatur, aber die meisten Modelle wurden von der Firma selbst entwickelt. Im Programm befinden sich daher zahlreiche Autos, von denen es vorher noch kein Modell von einem grösseren Produzenten gab.

Hersteller: Autosculpt

  MG Maestro
Grossbritannien 1985
Autosculpt (Grossbritannien), Artikel Nr. 06MG
Resin, Massstab 1:43; erworben 2018
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank