Ergebnis Ihrer Suche


Die Fabrik für Metallkurzwaren und Souvenirs in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, begann Ende der 60er-Jahre mit der Produktion von Modellautos aus Diecast. Die meisten Modelle waren Kopien von italienischen Politoys-Produkten im Massstab 1:43: Alfa Romeo Giulia SS, Fiat 500 Giardiniera, Ford Cortina, Innocenti IM3. Die Fabrik brachte aber auch ein Modell eines Izh-Jupiter-Motorrads mit Seitenwagen im Massstab 1:24 heraus. Das Logo auf Schachtel und Bodenplatte der Modelle ist ein kyrillisches L, das ähnlich aussieht wie die lateinischen Buchstaben "JC". In den 70er- und 80er-Jahren wurden die Modelle über die Firma Novoexport vertrieben, zusammen mit anderen sowjetischen Nachbauten von westeuropäischen Modellautos und Modellen nach russischen Vorbildern.

Hersteller: Leningrad

  Alfa Romeo Giulia SS
rot; Italien 1959
Leningrad (Russland)
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2014
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Innocenti IM3
grau; Italien 1963
Leningrad (Russland)
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2014
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

2 passende Einträge gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank