Ergebnis Ihrer Suche


Mebetoys wurde 1966 von Mario Besana in Mailand gegründet. Die Firma stellte Hunderte verschiedener Modelle her, zuerst im Massstab 1:43, später vermehrt auch in 1:25. Bereits zu Beginn der 70er-Jahre verkaufte Besana seine Firma an den amerikanischen Spielzeugkonzern Mattel und gründete wenig später zwei neue Firmen: zuerst Martoys, dann Bburago. Die ursprünglich sehr detaillierten Mebetoys-Modelle waren in der Folge einfacher gehalten, unter anderem ersetzten billige Plastikräder die vorbildgetreuen Felgen und Gummireifen. Ab 1981 benutzte Mattel für die Mebetoys-Modelle nur noch den eigenen Markennamen Hot Wheels, und 1984 wurde die italienische Produktionsstätte geschlossen.

Hersteller: Mebetoys

  Alfa Romeo Alfetta
rot; Italien 1973
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. A76
Diecast, Massstab 1:43; erworben 1984
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Audi 100
silber; Deutschland 1977
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. A118
Diecast, Massstab 1:43; erworben 1982
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Fiat Ritmo
silber; Italien 1978
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. 6748
Diecast, Massstab 1:25; erworben 1980
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Innocenti Mini 90
blau; Italien 1974
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. A86
Diecast, Massstab 1:43; erworben 1980
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Lamborghini Miura
grün metallic; Italien 1967
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. A20
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Maserati Mistral
silber; Italien 1963
Mebetoys (Italien), Artikel Nr. A10
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2003
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

6 passende Einträge gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank