Ergebnis Ihrer Suche


Die Anfänge von Metosul reichen in die 40er-Jahre zurück. Damals gründeten Artur und Alfonso Henriques in Espinho (Portugal) eine Firma namens Luso Celuloide und begannen mit der Produktion von Spielzeug und Haushaltswaren aus Plastik. Seit den 50er-Jahren wurde der Markennamen Osul verwendet. 1965 kamen Kopien von Modellen von Corgi, Solido und anderen Herstellern aus Diecast im Massstab 1:43 unter dem Namen Metosul auf den Markt. Zunächst wurden diese Modelle vor allem in Portugal verkauft, doch ab Mitte der 80er-Jahre waren sie auch in anderen europäischen Ländern häufiger zu finden, nachdem der niederländische Modellauto-Importeur Replicars grosse Stückzahlen davon bestellt hatte. Die Produktion der Metosul-Modelle wurde 1990 eingestellt.

Hersteller: Metosul

  Alfa Romeo Giulietta Spider
rot; Italien 1955
Metosul (Portugal), Artikel Nr. 3
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2005
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank