Ergebnis Ihrer Suche


Die Firma Smer wurde 1952 in Prag gegründet. Bis in die 80er-Jahre umfasste die Produktpalette zahlreiche eher einfach gehaltene Modelle von Autos und Nutzfahrzeugen in verschiedenen grösseren und kleineren Massstäben, zuerst aus Bakelit, später meist aus Plastik. Kleinere Modelle der Lastwagen Praga V3S und Tatra 138 wurden aus Diecast gefertigt. Später kamen auch ein paar Wiederauflagen von Rietze-Modellen nach japanischen Vorbildern aus den 80er-Jahren im Massstab 1:87 ins Programm. Seit Mitte der 70er-Jahre konzentriert sich Smer aber immer mehr auf die Produktion von Plastikbausätzen. Dabei handelt es sich meist um Wiederauflagen älterer Bausätze von westeuropäischen Herstellern (Heller, Revell, Merit, Airfix, Artiplast), doch wurde als Eigenentwicklung auch ein Steckbausatz des Skoda Favorit im Massstab 1:28 auf den Markt gebracht.

Hersteller: Smer

  Skoda Favorit
beige; Tschechien 1988
Smer (Tschechien), Artikel Nr. OTK 101
Plastik, Massstab 1:28; erworben 2009
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank