Ergebnis Ihrer Suche


Mit einfachen Autos aus Weichplastik (Vinyl) prägte Tomte aus Stavanger in Norwegen eine ganze Sparte von Automodellen. Nachdem in den 50er-Jahren Modelle in verschiedenen Massstäben zwischen 1:24 und 1:40 aus Plastik oder Gummi auf den Markt gebracht worden waren, lancierte die Firma 1963 eine Serie mit Modellen im Massstab 1:43 aus Vinyl. Diese Serie wurde bis 1978 produziert und umfasste 32 Auto- und drei Eisenbahnmodelle, die es in verschiedenen Farben gab. Meist handelte es sich dabei um Nachgüsse zeitgenössischer Diecast-Modelle von Dinky Toys, Corgi, Solido, Norev, Tekno und anderen Herstellern. Es gab auch einige Modelle aus Vinyl im Massstab 1:30. Insgesamt produzierte Tomte über 100 Millionen Spielzeugautos und exportierte sie in die ganze Welt. Zahlreiche Firmen aus anderen Ländern (z.B. Plasto in Finnland, Galanite in Schweden, LKE und HP Plast in Dänemark, Stelco, NP und Vinylline in Deutschland) hatten bald ähnliche Produkte im Programm.

Hersteller: Tomte

  Peugeot 403 Cabriolet
blau; Frankreich 1956
Tomte (Norwegen), Artikel Nr. 10
Plastik, Massstab 1:43; erworben 2011
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Renault R16
rot; Frankreich 1965
Tomte (Norwegen), Artikel Nr. 25
Plastik, Massstab 1:43; erworben 1978
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Studebaker Champ
lachsrosa; USA 1960
Tomte (Norwegen), Artikel Nr. 7521
Plastik, Massstab 1:30; erworben 2011
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

3 passende Einträge gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank