Thailand

In Thailand fertigen anonyme Handwerker Auto- und Motorradmodelle aus rezykliertem Blech, aber es gibt auch verschiedene bekannte Hersteller, die Modellautos aus Diecast produzieren lassen. Die Modelle der chinesisch-amerikanischen Firma Maisto im Massstab 1:18 und 1:24 werden seit 1990 hier montiert, Ende der 90er-Jahre entstanden in Thailand auch einige Modelle aus der kurzlebigen Serie mit detaillierten Autos in 1:43. Auch Modellautos im Masstab 1:64 werden in grosser Zahl in Thailand hergestellt, denn der amerikanische Spielwarenkonzern Mattel mit den Modellauto-Herstellern Matchbox und Hot Wheels und die französische Firma Majorette haben Produktionsstätten in dem südostasiatischen Land eingerichtet. Ein typisches Verkehrsmittel in Thailand sind die Tuk Tuk, dreirädrige Autorikschas, die von verschiedenen kleinen Betrieben im Land gefertigt werden, meist auf Basis des japanischen Daihatsu Midget. In thailändischen Souvenirläden werden von Hand aus Holz oder aus Blechdosen gefertigte Tuk-Tuk-Modelle angeboten, ausserdem gibt es preiswerte Diecast-Modelle mit Rückziehmotor aus chinesischer und auch thailändischer Produktion. Detaillierte Sammlermodelle des Tuk Tuk im Massstab 1:43 sind im Programm von Altaya/Ixo sowie von Universal Hobbies zu finden.

Beispiele Beispiele


Inhalt | Quellenverzeichnis | Aus aller Welt