Ergebnis Ihrer Suche


Carlo Brianza begann 1963 mit der Fertigung hoch detaillierter Modellautos in grossen Massstäben. Zunächst handelte es sich um Einzelstücke aus Messing. 1973 gründete er zusammen mit seiner Frau Ella die Firma ABC-Brianza. Sie produzierten fortan hochwertige Kleinserienmodelle aus Resin, meist im Massstab 1:43, aber auch in anderen Massstäben von 1:10 bis 1:87, namentlich Ferrari-Modelle in 1:14. Im Massstab 1:43 liegt der Schwerpunkt bei Sport-, Renn- und Luxuswagen aus Italien und anderswo. In den 1990er-Jahren stellte ABC-Brianza auch exklusive Werbemodelle für den Fiat-Konzern her, später ergänzten Nutzfahrzeuge wie z.B. Renntransporter das Programm. Nach Carlo Brianzas Tod im Jahr 1994 übernahmen seine Kinder Andrea und Laura die Führung der Firma. ABC-Brianza hat den Sitz in Tradate in der Provinz Varese in Norditalien und importiert und verkauft auch Modellautos anderer Marken.

Hersteller: ABC-Brianza

  Fiat Barchetta
orange; Italien 1995
ABC-Brianza (Italien), Artikel Nr. ABC52A
Resin, Massstab 1:43; erworben 2019
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank