Ergebnis Ihrer Suche

Agat war - neben Litan - eine der beiden Firmen, die Mitte der 1990er-Jahre als Nachfolger der grössten russischen Modellauto-Fabrik, dem Radon-/Tantal-Kombinat in der Region von Saratov, entstanden sind. Im Programm waren zunächst die Modelle im Masstab 1:43, die zuvor von Radon produziert worden waren, also der grössere Teil des Sortiments. Daneben wurden mehrere Modelle neu entwickelt (GAZ Gazelle, Lada 2112), und es entstanden neue Versionen der älteren Modelle. Auch das von Litan entwickelte Modell des Lada 2110 kam mit überarbeiteten Formen in das Agat-Programm, ebenso Wiederauflagen aus der Produktion von Tantal. Während die in den 1990er-Jahren in Saratov hergestellten Modellautos teilweise nachlässig verarbeitet waren und zu Zinkpest neigten, ist die Qualität der neueren Agat-Modelle wieder sehr gut. Agat ging 2007 Konkurs, doch die Produktion der Diecast-Modelle im Massstab 1:43 wird von der Firma Incotex weitergeführt.

GAZ 3302 Gazelle
gepanzerter Lieferwagen, beige; Russland 1998
Agat (Russland), Nr. 201
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Lada 2102
"Aeroflot" Flughafendienst; Russland 1972
Agat (Russland), Nr. 75
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Lada 2108 Samara
grün; Russland 1984
Agat (Russland)
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2005
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Lada 2110
silber; Russland 1995
Agat (Russland), Nr. 500
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Lada 2112
russische Feuerwehr; Russland 2000
Agat (Russland)
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2007
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Moskvitch 2141 Aleko
russische Polizei; Russland 1992
Agat (Russland), Nr. 42
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2005
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
UAZ 3962
Krankenwagen; Russland 1995
Agat (Russland)
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2007
bei Google suchen | bei eBay ersteigern

7 passende Einträge gefunden!