Ergebnis Ihrer Suche


Thorsten Sabrautzky aus Eschenbach in Süddeutschland eröffnete im September 2015 einen Online-Shop für exklusive Kleinserienmodelle und wurde Ende 2017 selbst zum Hersteller. Seine Serie Autopioneer besteht aus hoch detaillierten Resin-Modellen im Massstab 1:43 von Luxusautos mit Spezialkarosserien aus den 20er-, 30er- und 40er-Jahren. Der Erstling war ein Mercedes-Benz 500 K mit Stromlinienkarosserie, der 1935 für den chinesisch-stämmigen Geschäftsmann Tan Tjoan Keng gebaut wurde. Es folgten Nubar Gulbenkians Rolls-Royce Silver Wraith aus dem Jahr 1947, ein stromlinienförmiger Borgward-Prototyp von 1937 und ein Opel Regent aus dem Jahr 1928. Jedes Modell ist auf 50 Stück limitiert, und pro Jahr sind nicht mehr als sechs Neuerscheinungen geplant. Die Produktion erfolgt in einer nicht näher genannten Manufaktur in Westeuropa.

Hersteller: Autopioneer

  Opel Regent
Coupé "Baden-Baden", beige/dunkelblau; Deutschland 1928
Autopioneer (Deutschland), Artikel Nr. 04
Resin, Massstab 1:43; erworben 2018
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank