Ergebnis Ihrer Suche


Die polnische Firma Cobi begann Ende der 80er-Jahre in Warschau mit der Herstellung von Brettspielen und Puzzles, spezialisierte sich aber bald auf Plastikbausteine in der Art der Lego-Steine und auch mit diesen kompatibel. Eine neue Fabrik zur Produktion dieser Steine wurde 1997 in Mielec in Südpolen eröffnet. 2008 brachte Cobi einen McLaren aus der Formel 1 als Baukasten heraus. Es folgten weitere Fahrzeugmodelle, darunter Jeeps, ein Routemaster-Bus aus London, aktuelle Maserati- und Skoda-Typen und namentlich eine Serie mit polnischen und anderen osteuropäischen Autos im Massstab 1:35, die 2018 auch als Sammelserie an Kiosken erhältlich waren. Anders als bei den Lego-Modellen sind bei Cobi die typischen Noppen der Bausteine an den zusammengebauten Modellen in der Regel nicht mehr sichtbar.

Hersteller: Cobi

  FSO Polonez Truck
rot; Polen 1988
Cobi (Polen), Artikel Nr. 24535
Plastik, Massstab 1:35; erworben 2018
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Trabant 601
hellblau; DDR 1964
Cobi (Polen), Artikel Nr. 24539
Plastik, Massstab 1:35; erworben 2019
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

2 passende Einträge gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank