Ergebnis Ihrer Suche


Jouef war ein französischer Spielzeughersteller und wurde 1944 in Champagnole im französischen Jura gegründet. Die Firma war vor allem für Modelleisenbahnen bekannt, produzierte aber in den 60er- und 70er-Jahren auch Slotcars und einige Plastikmodelle. 1990 brachte Jouef eine Serie mit Diecast-Modellen in den Massstäben 1:18, 1:24 und 1:43 heraus. Das Programm umfasste ursprünglich einige Ferrari-Typen (288 GTO Evoluzione, 330 P4, 250 GTO '64), die fein detailliert waren und in allen Massstäben über bewegliche Teile verfügten. Sportwagen anderer Marken ergänzten später das Programm, ebenso eine Reihe mit preiswerteren Modellen in 1:43 ohne bewegliche Teile. Während die Modelleisenbahnen zu jener Zeit noch in Frankreich gefertigt wurden, entstanden alle Diecast-Modelle in China. Sie wurden 1996 aus dem Programm genommen, aber die Firma Universal Hobbies übernahm die Formen und setzte die Produktion unter den Namen Eagle's Race und später Eagle Collectibles fort. Die Fabrik in Champagnole schloss 2001 ihre Tore, doch der Markenname Jouef wurde einige Jahre später für Modelleisenbahnen des britischen Hornby-Konzerns wiederbelebt.

Hersteller: Jouef

  Ferrari 288 GTO Evoluzione
rot; Italien 1986
Jouef (China), Artikel Nr. 300000
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2019
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank