Ergebnis Ihrer Suche

Die Firma NZG wurde 1968 von Gerhard Schmid und Betty Hauer in Nürnberg gegründet und hat sich auf die Herstellung von Baumaschinen aus Diecast spezialisiert, die meist im Massstab 1:50, aber teilweise auch in 1:25 oder 1:87 gehalten sind. Das Programm umfasst auch Last- und Lieferwagen im Massstab 1:43, und ab 1979 produzierte die Firma Werbemodelle für Mercedes-Benz im Massstab 1:35. Besonders beliebt war indes die Serie mit Porsche-Modellen im Massstab 1:43, die 1984 gestartet wurde und in der bis Anfang der 1990er-Jahre praktisch alle neuen Strassenfahrzeuge des deutschen Sportwagenherstellers erschienen. Die Modelle sind sehr detailliert, verfügen über bewegliche Türen und Hauben und sind in Originalfarbtönen lackiert. Später stellte NZG ausschliesslich Nutzfahrzeugmodelle her und war um 2010 einige Jahre lang eine Partnerfirma des Herstellers Premium ClassiXXs. Seit 2017 sind auch Diecast-Modelle im Massstab 1:18 im Programm, darunter auch Personenwagen wie der VW T6 und der Mercedes-Benz EQC.

Cobus 300
Flughafenbus, silber; Deutschland 1991
NZG (Deutschland), Nr. 372
Diecast, Massstab 1:87; erworben 2019
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Porsche 911 Speedster
rot; Deutschland 1988
NZG (Deutschland), Nr. 327
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2021
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Porsche 928 S4
weiss; Deutschland 1986
NZG (Deutschland), Nr. 2620
Diecast, Massstab 1:43; erworben 1994
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Porsche 968 Cabriolet
silber, offen; Deutschland 1991
NZG (Deutschland), Nr. 364
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2012
bei Google suchen | bei eBay ersteigern

4 passende Einträge gefunden!