Ergebnis Ihrer Suche


Unter den Namen R.W.-Modell und Ziss stellten die deutschen Firmen Wittek und Zissmann von 1962 bis ungefähr 1978 Diecast-Modellautos im Massstab 1:43 her. Beide Firmen hatten ihren Sitz in Lintorf in der Nähe von Düsseldorf und vertrieben ihre Modelle gemeinsam. Während R.W.-Modell Modelle zeitgenössischer Fahrzeuge (Mercedes-Benz 600, Ford Transit, Hanomag Leichtlastwagen) und einige detaillierte Oldtimer produzierte, kamen unter dem Markennamen Ziss etwas einfacher gehaltene Oldtimer-Modelle auf den Markt. In den 1970er-Jahren wurde der Name Ziss auch für Modelle aktueller Opel-Typen (Rekord Limousine, Commodore Coupé, Manta) verwendet. 1991 legte Model International (Hersteller der Praliné-Modelle) das Modell des Opel Manta neu auf, und auch einige Ziss-Modelle von Opel-Oldtimern waren noch bis in die 1990er-Jahre als Werbemodelle bei Opel-Niederlassungen erhältlich.

Hersteller: R.W.-Modell

  Mercedes-Benz 600
schwarz; Deutschland 1963
R.W.-Modell (Deutschland), Artikel Nr. 301
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2019
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank