Ergebnis Ihrer Suche


Der polnische Hersteller ZP-Ruch ("ZP" steht für "Zaklady Przemyslowe", das bedeutet "Industrieanlage") war vor allem für die "Seria Miniatur" bekannt, eine Serie von Plastikmodellen im Massstab 1:72, die in den 70er- und frühen 80er-Jahren in den Städten Siedlce (Spritzerei) und Podlasie (Montage) hergestellt wurden. Das Programm umfasste in erster Linie Modelle von polnischen Autos (Syrena, Warszawa, Fiat 125p), Lieferwagen (Nysa, Zuk), Lastwagen (Star 28 und C-28) und Bussen (Jelcz, Sanok). Ausserdem wurden weitere Autos aus Osteuropa (Moskvitch 408, Wartburg 353) nachgebildet. Nur ganz kurz im Angebot waren drei Autos aus Plastik im Massstab 1:32: Syrena, Moskvitch 408 und Fiat 125p. Zusätzlich zu diesen selbst entwickelten Modellen gab es vom gleichen Hersteller auch Kopien von Matchbox-Modellen aus Plastik. Nach dem Jahr 2000 brachte ein Klub von polnischen Busfreunden (Klub Milosników Komunikacji Miejskiej in Warschau) eine Wiederauflage des Jelcz-Busses heraus.

Hersteller: ZP-Ruch

  Jelcz Mex 272
Bus MZA Warschau; Polen 1963
ZP-Ruch (Polen), Artikel Nr. 12
Plastik, Massstab 1:72; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

  Star 28
rot/schwarz; Polen 1969
ZP-Ruch (Polen), Artikel Nr. 1
Plastik, Massstab 1:72; erworben 2004
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

2 passende Einträge gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank