Ergebnis Ihrer Suche


ATMA ist ein südamerikanischer Hersteller von Plastikprodukten. Die Firma wurde 1948 gegründet und eröffnete Fabriken in Argentinien, Brasilien, Venezuela, Peru und Uruguay. Hauptsächlich produziert sie Haushaltswaren, doch in den Vergangenheit wurden auch einige Modellfahrzeuge aus Plastik hergestellt. Neben Modelleisenbahnen und Plastikbausätzen, die ursprünglich von Merit und Monogram stammten, brachte die in São Paulo ansässige brasilianische Zweigstelle in den 60er-Jahren detaillierte Plastikmodelle von zeitgenössischen DKW-Typen im Massstab 1:24 unter dem Namen ATMA Paulista heraus. In Uruguay fertigte ATMA für die Banco Transatlántico del Uruguay in den 50er-Jahren einen Modellbus als Werbeartikel. Das Vorbild, 1954 von NWF in Deutschland mit einem Motor von Magirus-Deutz gebaut, wurde bis zur Schliessung der Bank im Jahr 1963 als mobile Bank in den Vororten von Montevideo eingesetzt. Das Modell ist aus Plastik, rund 20 cm lang und diente auch als Spardose.

Hersteller: ATMA

  NWF BK
Bus "Banco Transatlántico del Uruguay"; Deutschland 1954
ATMA (Uruguay)
Plastik, Massstab 1:40; erworben 2017
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank