Ergebnis Ihrer Suche


Die Auburn Rubber Company wurde 1915 in Auburn (Indiana) mit dem Zweck gegründet, Reifen für die Auburn-Autofabrik herzustellen, spezialierte sich aber rasch auf andere Produkte aus Gummi. 1935 brachte die Firma eine Serie mit Spielzeugautos aus Gummi in verschiedenen Grössen von 10 bis 20 cm Länge heraus. Diese Modelle waren einfache, aber ziemlich realistische Nachbildungen von zeitgenössischen Strassenfahrzeugen. Zusätzlich zu Spielzeugautos und -lastwagen stellte Auburn Rubber andere Spielwaren aus Gummi wie Traktoren, Panzer, Flugzeuge, Figuren und Gebäude her. Während des zweiten Weltkriegs wurde die Spielzeugproduktion zugunsten der Herstellung von Sohlen, Dichtungsringen für Benzinkanister und anderen Waren aus Gummi für die US-Armee unterbrochen, aber nach dem Krieg wieder aufgenommen. Spätere Fahrzeugmodelle von Auburn Rubber waren aus Vinyl, wie die Modelle von Tomte und anderen europäischen Herstellern. 1959 wechselte die Firma ihren Besitzer und übersiedelte nach Deming (New Mexico). 1969 schloss sie ihre Tore.

Hersteller: Auburn Rubber

  Oldsmobile Sedan
rot; USA 1938
Auburn Rubber (USA)
Gummi, Massstab 1:43; erworben 2012
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank