Ergebnis Ihrer Suche


Die amerikanische Firma Lindberg wurde 1933 von Paul Lindberg gegründet. Er kreierte eine Serie von Flugzeugmodellen aus Balsaholz. Nach dem zweiten Weltkrieg half Lindberg bei der Entwicklung von Modellbausätzen aus Plastik mit und bot eine Serie mit Flugzeugen, Schiffen und Autos an. Eine grosse Auswahl an Automodellen wurde in den Massstäben 1:20, 1:24, 1:25 und 1:32 hergestellt. In den 60er- und 70er-Jahren produzierte Lindberg auch die Serie Mini Lindy mit Modellbausätzen in kleinen Massstäben. Es gab mehr als 30 Fahrzeuge in dieser Serie, darunter Autos, Lastwagen und Nutzfahrzeuge im Massstab 1:64 und kleiner. Die Modelle wurden in kleinen Schachteln verkauft, die bebildert waren und Plastikteile, Achsen, Schrauben und Gewichte aus Metall, eine Bauanleitung und Abziehbilder enthielten. 2013 wurde Lindberg von Round 2 übernommen, einer Firma, die zuvor bereits andere traditionsreiche amerikanische Bausatzproduzenten wie AMT und MPC erworben hatte.

Hersteller: Lindberg

  Chevrolet Vega
beige; USA 1971
Lindberg (USA), Artikel Nr. 33
Plastik, Massstab 1:64; erworben 2015
bei Google suchen | bei eBay ersteigern | als Postkarte senden

Ein passender Eintrag gefunden!


Inhalt | Quellenverzeichnis | Modell-Datenbank