Ergebnis Ihrer Suche

CIJ (Compagnie Industrielle du Jouet) wurde 1927 in Paris gegründet und stellte zunächst Blechspielzeug her, unter anderem detaillierte Rennwagen und Citroën-Modelle in grossen Massstäben von 1:8 bis 1:15. Die Citroën-Modelle wurden auch vom Autohersteller selbst als Werbemodelle verkauft. Im Lauf der 1930er-Jahre kamen dann kleinere Blechautos und Spielzeug aus anderen Materialien ins Programm, und nach der Einstellung der Citroën-Werbemodelle 1935 kooperierte CIJ mit Renault. Nach dem zweiten Weltkrieg lancierte CIJ 1949 eine Serie von Diecast-Modellen im Massstab 1:43 im Stil der damaligen Dinky Toys, die zu Beginn teilweise auch mit Uhrwerkantrieb erhältlich waren. In dieser Reihe erschienen zahlreiche Renaults, aber auch Autos anderer Marken. Daneben produzierte CIJ auch Modelle in den Massstäben 1:24 und 1:87. Die Produktion endete 1965, doch seit 2007 lässt Norev in China Wiederauflagen von CIJ-Modellen aus den 1950er- und 1960er-Jahren produzieren.

Berliet GAK
Viehtransporter, "SVB Guingamp"; Frankreich 1963
CIJ (China), Nr. C80310
Diecast, Massstab 1:50; erworben 2013
bei Google suchen | bei eBay ersteigern
Renault Colorale
französische Polizei; Frankreich 1951
CIJ (China), Nr. C36500
Diecast, Massstab 1:43; erworben 2009
bei Google suchen | bei eBay ersteigern

2 passende Einträge gefunden!