Weissrussland

Die bekanntesten Originalfahrzeuge aus Weissrussland sind Lastwagen von MAZ und Traktoren von MTZ, die alle aus der Hauptstadt Minsk stammen. Verschiedene Diecast-Modelle dieser Fahrzeuge im Massstab 1:43 wurden bereits von sowjetischen Herstellern in den 70er- und 80er-Jahren gefertigt: Elecon produzierte einen riesigen MAZ 7310 als Feuerwehr und Militärlastwagen, ein MAZ 503A als Kipper wurde von der elektromechanischen Fabrik in Kostroma herausgebracht, und MTZ-Traktoren wurden von Tantal und Companion nachgebildet. Später brachten Agat und Incotex ebenfalls MTZ-Traktoren im Massstab 1:43 heraus. Es gibt auch Kleinserienmodelle von MAZ-Lastwagen, darunter Modelle der weissrussischen Hersteller Ansolda und Model 90, aber auch von ALF und Kimmeria aus der Ukraine. Neuer sind die detaillierten Modelle aus chinesischer Produktion im Massstab 1:43, die von Nash Avtoprom, Aist und in Sammelserien von De Agostini herausgebracht wurden. In den 70er- und 80er-Jahren stellte die Spielzeugfabrik Mir in Minsk Kopien von italienischen Mebetoys-Autos und grosse Plastikspielzeuge her, darunter ein Modell des ebenfalls in Weissrussland hergestellten Grossmuldenkippers BelAZ 540A im angenäherten Massstab 1:50. Ebenfalls aus Minsk stammt das Diecast-Modell eines Lada 2101 im Massstab 1:60. Einsatzvarianten dieses Modells wurden unter dem Namen Belvar angeboten, einem Hersteller von Messinstrumenten.

Beispiele Beispiele


Inhalt | Quellenverzeichnis | Aus aller Welt